INTERN - Willkommen

im passwortgeschützten Bereich

für Innungsbetriebe, die im Landesinnungsverband organisiert sind. Bitte beachten Sie, dass die hier veröffentlichten Informationen exklusiv für unsere Mitglieder erstellt wurden. Eine Weitergabe an Dritte, insbesondere Nichtmitglieder, oder Veröffentlichung ist ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Landesinnungsverband nicht gestattet.

 

Bei Fragen und Beratungsbedarf wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Innung TEL: 09323 - 279 oder den Landesinnungsverband.

11. März 2019, Kitzingen

Unternehmerschulung: alternative Betreuung

(Ort und Ablauf werden an die Innungsmitglieder persönlich übermittelt)
Nach dem Arbeitssicherheitsgesetz sind Unternehmer verpflichtet, eine betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung einzurichten, sobald sie einen Mitarbeiter beschäftigen. Das gilt auch für geringfügig Beschäftigte, Teilzeitkräfte und Aushilfen.
Die alternative Betreuung ist die einfachste und kostengünstigste Betreuungsform für Betriebe mit bis zu 50 Mitarbeitern. Sie ist branchenspezifisch ausgerichtet und bietet viel Flexibilität und Möglichkeiten zur Eigeninitiative, indem sich der Unternehmer selbst im Arbeits- und Gesundheitsschutz qualifiziert. In Schulungen wird der Unternehmer im Gesundheitsschutz und in der Arbeitssicherheit weitergebildet (6 Lehreinheiten à 45 Minuten). Es wird nach MIMA Motivations- und Informationsschulung und Fortbildungsveranstaltungen (FB) unterschieden. Die MIMA ist für Unternehmer, die der alternativen Betreuung neu beigetreten sind. Wer 2008/2009 bereits eine Schulung besucht hat, ist in der Fortbildungsveranstaltung richtig. Soweit nicht anders vermerkt, findet zu den oben genannten Terminen jeweils eine MIMA und eine Fortbildung statt.
Weitere Informationen zur alternativen, bedarfsorientierten Betreuung gibt es auf der Internetseite der Berufsgenossenschaft.

100 Jahre Friseurinnung Kitzingen

SAMSTAG, 09. November 2019 - Richthofen Circle Kitzingen

LIV
des bayerischen Friseurhandwerks

Pettenkoferstraße 7 80336 München Bundesrepublik Deutschland Tel.: +49 (0)89 55 02 93 02 Fax: +49 (0)89 55 02 93 43 E-Mail: info@friseurebayern.de

Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Elisenstraße 5-9, 50667 Köln Tel: +49(0)221-973037-0 Fax: +49(0)221-973037-30 E-Mail: info@friseurhandwerk.de

Social Media

Kontakt

2018 | Obermeisterin Monika Henneberger | Mainbernheim | Schützenstr. 4
www.friseurinnung-kitzingen.de